Allgemeiner Betrieb auf der Turfroute


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.czierpka.de ]

Abgeschickt von Karl-Heinz Czierpka am 22 April, 2005 um 06:33:12

Antwort auf: Re: Pausenzeiten in der Turfroute von Ralf Bertrand am 21 April, 2005 um 20:56:26:

Hallo Ralf,

jaja, bei schönem Wetter macht alles mehr Spaß - aber das Wetter in Friesland ist ja glücklicherweise sehr abwechslungsreich - in den vielen Jahren hatten wir nie einen Urlaub, der wirklich "ins Wasser fiel" - es gab immer wieder schnell Lichtblicke.

Zum Betrieb: Selbst in der Hochsaison hält sich das Warten in Grenzen - sicher muss man an der einen oder anderen Schleuse schon mal eine Pause einplanen, aber das was ich an Wartezeiten sonst erlebe, kam dort nie vor. Es war bisher immer so, dass man mit der nächsten Schleuse mitkommen konnte. Die Schleusen und Brücken hintereinander sorgen dafür, dass die Boote immer im Konvoi auf die Brücken usw. zulaufen und somit hatten wir nie mehr als 30-45min maximale Wartezeit, meistens ging es viel schneller.
Wartezeiten wie z.B. auf deutschen Kanälen von z.T. mehreren Stunden habe ich dort nie erlebt. Außerdem geht es nur wenige Meter rauf oder runter - auch das kürzt die zeit ab.
Grundsätzlich kann ich sagen, dass die Wartezeiten für uns nie ein Problem waren.
Viel Spaß weiterhin
Karl-Heinz Czierpka


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.czierpka.de ]